Jena ließ den Alten Fritz hochleben

Am 2. Dezember 1762, also kurz vor Ende des Siebenjährigen Krieges, besuchte der "Alte Fritz", der preußische König Friedrich II. Jena für einen Tag. Dabei kam es am Abend des besagten Tages zu einer einmaligen Begrüßungsszene auf dem Jenenser Marktplatz, die ich im folgenden Artikel etwas umfangreicher beschreibe.

 

 

http://m.otz.de/web/mobil/jena/detail/-/specific/Jena-liess-den-Alten-Fritz-hochleben-1849378833

Friedrich II. 1762 vor Schweidnitz

Gemälde von Emil Hünten, 1865

Kommentar schreiben

Kommentare: 0